Ludwigs Kindheit Jul15

Ludwigs Kindheit

Bauklötze, Ritterspiele und Lausbubengeschichten von Magdalena Greinwald und Katharina Brumbauer Ludwig wird 1845 in Nymphenburg geboren. Nach überstandener Krankheit im ersten Lebensjahr verlebt er eine unbeschwerte Kindheit unter der Obhut seiner Erzieherin Sybille Meilhaus. Er liebt...

Venusgrotte

Thüringen trifft Capri: Die Venusgrotte in Linderhof von Ganimete Pronaj Eine unterirdische Tropfsteinhöhle nie dagewesener Größe ließ Ludwig II. bei Schloss Linderhof bauen. Hier wollte er sich mit Hilfe modernster Technik in eine Traumwelt versetzen lassen. Bayern verdankt dem Wunsch...

Bergresidenzen Apr16

Bergresidenzen

Ludwigs Residenzen „auf liebgewonnenen Bergeshöhen“ Zwölf Bergresidenzen besaß Ludwig II. im Gebirge zwischen Lech und Isar. Das waren ganz bescheidene Berghütten. Der König besuchte sie regelmäßig nach einem festen Plan. Er liebte die Bergeinsamkeit, begeisterte sich für die...

Post Partenkirchen

Die Posthalterei in Partenkirchen – Ludwigs Stammquartier am Fuß des Schachen von Susanne Nebl Den Gasthof Post in Partenkirchen kannte Ludwig seit seiner Kindheit. Die königliche Familie war hier oft zu Gast. Am liebsten nahm der König im Schweizerhaus in der Sonnenbergstraße Quartier,...

Kenzenhütte

Bergresidenz mit Wasserfall – Ludwigs Königshäusl im Kenzengebiet von Martin Fend Im Herzen des Ammergebirges, im Naturschutzgebiet Kenzen, lag – nahe der heutigen Kenzenhütte – das Königshaus Kenzen: eine „Bergresidenz“ Ludwigs II. mit dazugehörigen Nebengebäuden. Der König...

Roseninsel

Inselidylle im Starnberger See Einst eine Privatinsel der bayerischen Königsfamilie – heute ein Geheimtipp für Liebhaber romantischer Gartenbaukunst. Eine urige Kahnfahrt führt in die Idylle: Die herrliche Landschaft des Starnberger Sees – im Lennépark auf der Roseninsel ist sie ideal...

Kurhotel Bad Kochel

Ludwigs Stützpunkt am Kochelsee von Christian Walther Im Kochelsee, dem „Spiegel des Herzogstands“, spiegelt sich der Berg je nach Witterung und Tageszeit an der Wasseroberfläche. Ein atemberaubender Blick, den schon Ludwig II. zu schätzen wusste. Der König kam öfter ins einstige...

Hochkopfhütte

Idylle mit Ausblick: Des Königs geliebte Hochkopfhütte (1299 m) von Julia Saggerer Ein beliebter Aufenthaltsort Ludwigs II. war das Jagdhaus am Altlacher Hochkopf (1348 m) auf dem bewaldeten Bergrücken zwischen Walchensee und Isartal. Der König liebte die Abgeschiedenheit und den...