Vorderriss

Wildromantisch: Das Königshaus in der Riß Am Nordrand des Karwendelgebirges im oberen Isarwinkel liegt der kleine Weiler Vorderriß. Das einstige Königshaus Ludwigs II. steht auf der Anhöhe über dem Zusammenfluss von Rißbach und Isar – direkt neben dem Forsthaus, wo Schriftsteller Ludwig...

Bergresidenzen Apr16

Bergresidenzen

Ludwigs Residenzen „auf liebgewonnenen Bergeshöhen“ Zwölf Bergresidenzen besaß Ludwig II. im Gebirge zwischen Lech und Isar. Das waren ganz bescheidene Berghütten. Der König besuchte sie regelmäßig nach einem festen Plan. Er liebte die Bergeinsamkeit, begeisterte sich für die...

Berghütten-Quiz

Berghütten-Quiz Auf geht's! Das Quiz hat 15 Fragen!...

Halbammerhütte

Ludwigs Königshäuschen im Halbammertal von Martin Fend Im nördlichen Ammergebirge – im Tal der Halbammer beim „Wilden Jäger“ – befand sich einst ein Königshaus Ludwigs II. Heute steht auf den Fundamenten der königlichen Hütte die „Hubertuskapelle“. Wer durch die...

Kenzenhütte

Bergresidenz mit Wasserfall – Ludwigs Königshäusl im Kenzengebiet von Martin Fend Im Herzen des Ammergebirges, im Naturschutzgebiet Kenzen, lag – nahe der heutigen Kenzenhütte – das Königshaus Kenzen: eine „Bergresidenz“ Ludwigs II. mit dazugehörigen Nebengebäuden. Der König...

Herzogstand

Der Herzogstand: „Königstand“ Ludwigs II. von Julia Saggerer und Anna Mühlenbeck Der Herzogstand war ein Lieblingsberg Ludwigs II. Am Herzogstandsattel (1575 m) ließ Ludwig ein großes „Königshaus“ errichten – mit Aussichtsplattform auf dem Dach. Das unvergleichliche Alpenpanorama konnte...

Altlach

Der Bräu-Hof in Altlach – Ludwigs Talstation beim Hochkopf von Julia Saggerer Am Südufer des Walchensees liegt Altlach – ein kleiner Ortsteil der Jachenau, zu dem nur vier Anwesen gehören. Eines davon ist der Bräu-Hof, in dem Ludwig II. öfter zu Gast war. Das Haus diente als...

Ludwig Thoma

Ludwig Thoma und der König in Vorderriß Wenn Ludwig II. sein Königshaus in der Riß besuchte, wohnte er direkt neben dem alten Forsthaus der Familie Thoma. Vater Max Thoma war hier von 1865 bis 1873 Oberförster. Gemeinsam mit seiner Frau, Katharina Thoma, führte er auch den Gasthof Post...